Follow us

Seite bookmarkenHomepage bookmarkenDiese Seite teilenVersendenDiese Seite druckenSeite speichern als PDF

Übersetzen

  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)
Overclocking@GIGABYTE - Teilnahmebedingungen
Teilnahmebedingungen

Einführung

Bei der GO OC 2010 Qualifikation sollen Rekorde mit Sockel LGA 1366 Mainboards gebrochen werden. Die Teilnehmer sind daher verpflichtet GIGABYTE Mainboards zu nutzen.

Ablauf

Der GIGABYTE Overclocking Contest beginnt am 10. Mai 2010. Vom 10. Mai bis zum 10. Juni 2010 können die Teilnehmer ihre Ergebnisse für die Qualifikation einsenden. Die Benchmarks müssen auf einem GIGABYTE Mainboard mit X58-Chipsatz erzielt werden. In der Qualifikationsphase müssen die Ergebnisse über die GIGABYTE Overclocking Webseite (http://overclocking.gigabyte.de) und die geforderten Daten übermittelt werden.

Es qualifiziert sich jeweils ein Overclocker pro Region (BNL (Belgien, Niederlande), DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz), Nordics (Dänemark, Finnland, Island, Norwegen, Schweden) für das europäische Finale (Datum und Ort werden in Kürze bekanntgegeben), um sich dort für die GO OC 2010 zu qualifizieren, die in Taipeh, Taiwan stattfindet. GIGABYTE übernimmt die Reisekosten, organisiert den Wettbewerbsstandort, die notwendige Hardware und flüssigen Stickstoff. Der Teilnehmer mit dem besten Ergebnis gewinnt den Wettbewerb und den Hauptpreis. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Preise können nicht getauscht oder ausgezahlt werden.

Hardware Konfiguration (Online-Qualifikation)

  • CPU: Intel Socket 1366
  • Mainboard: GIGABYTE Mainboard mit X58-Chipsatz
  • Grafikkarte: Frei wählbar
  • Arbeitsspeicher: Frei wählbar
  • HDD: Frei wählbar
  • Betriebssystem: Windows XP 32/64bit, Windows Vista32/64bit, Windows7 32/64bit
  • Erlaubte Software: Super_Pi_Mod-1.5 und wPrime Version 1.55 (Downloads auf der HWBOT Webseite verfügbar). Nicht identifizierbare Softwareversionen sind nicht zugelassen.
  • Kühlung: Frei wählbar

Benchmarks

Es sind zwei Benchmarks zu durchlaufen: Super Pi mod 1.5 (1M) und Wprime 32M. Bei einem Unentschieden wird der Teilnehmer mit dem schnelleren Super Pi 1m Ergebnis zum Gewinner erklärt.

Regeln:

  1. Die Wettbewerbsteilnehmer können in der Qualifikation einmalig ihr Ergebnis einsenden.
  2. Es qualifiziert sich jeweils ein Overclocker pro Region (BNL (Belgien, Niederlande), DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz), Nordics (Dänemark, Finnland, Island, Norwegen, Schweden) für das europäische Finale
  3. Der Wettbewerbsteilnehmer mit dem geringsten Endergebnis (Super Pi 1m+Wprime 32m) während des Live-Events gewinnt den Contest.
  4. Die Wettbewerbsteilnehmer müssen zwei Benchmark Screenshots für Super Pi mod 1.5 (1M) und Wprime 32M übermitteln. Ein Benchmarkergebis und Speicher- oder Systeminformationen reicht nicht aus. Es ist erlaubt, einen Screenshot mit gleichem Takt zuzusenden oder zwei Benchmarks auf einem Screenshot. Der Score muss an die reale Zeit angepasst werden.
  5. Die Wettbewerbsteilnehmer müssen ein Foto ihres PCs, den sie für die Qualifikation verwendet haben, hochladen.
  6. Wettbewerbsteilnehmer, die mehr als eine ID für die Registrierung nutzen, werden disqualifiziert.
  7. GIGABYTE kann verlangen, dass Benchmarks wiederholt werden, um die Richtigkeit bestätigen zu lassen.
  8. Jeder Wettbewerbsteilnehmer muss einen Screenshot seiner Ergebnisse speichern – ansonsten gelten die Werte nicht als bestätigt.

**GIGABYTE behält sich das Recht vor, Regeln und Teilnahmebedingungen jederzeit ohne Ankündigung zu ändern. Die Regeln für das European Regional Final und das weltweite Finale werden separat veröffentlicht.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt ist jeder, der 18 Jahre oder älter ist und seinen ständigen Wohnsitz in einem der nachfolgend genannten Staaten der europäischen Union hat: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Island, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz. Mitarbeiter des Teams von GIGABYTE, Partnerunternehmen und Sponsoren und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

GIGABYTE behält sich das Recht vor, eine Kopie des Ausweises von den Teilnehmern als Altersnachweis zu verlangen. GIGABYTE hat das Recht, Teilnehmer zu disqualifizieren und von der Teilnahme auszuschließen, deren Antworten nicht komplett oder unverständlich sind bzw. die den Teilnahmevorgang, das Spiel und/oder das Angebot manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder die schuldhaft gegen die Teilnahmeregeln verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, die Verlosung zu beeinflussen, insbesondere durch Störung, Bedrohung und/oder Belästigung von Mitarbeitern oder anderer Teilnehmer.

Datenschutz

Die eingegebenen Personendaten werden von GIGABYTE ausschließlich für die Zwecke des Gewinnspiels benutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass sein voller Name, sein Nickname und sein Wohnort (Stadt) auf der Website veröffentlicht werden.

GIGABYTE behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen zu ändern bzw. zu ergänzen, wenn es erforderlich sein sollte. Weiterhin behält sich GIGABYTE das Recht vor, die Verlosung abzubrechen, wenn diese aus irgendwelchen Gründen, z.B. aus technischen/rechtlichen Gründen, nicht planmäßig stattfinden kann.