Follow us

Seite bookmarkenHomepage bookmarkenDiese Seite teilenVersendenDiese Seite druckenSeite speichern als PDF

Übersetzen

  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)
GIGABYTE stellt erstes UD7-Mainboard für die P55-Plattform vor
Dienstag, den 09. Februar 2010 um 15:21 Uhr

GIGABYTE Technology CO. LTD. stellt mit dem GA-P55A-UD7 das neue Flaggschiff auf Basis der Intel P55-Chipsätze vor. In der Tradition der UD7-Modelle bietet das GA-P55A-UD7 herausragende Eigenschaften für Enthusiasten und Spieler. Dazu zählen das 24-Phasen-Power-Design, NVIDIAs 3-Wege-SLI bzw. ATIs 3-Wege-CrossFireX, sowie USB 3.0, 3x USB Power Boost (einzigartig bei GIGABYTE) und SATA 3.0 (6Gbps).

Die extreme Bandbreite, die für 3-Wege-SLI notwendig ist, wird durch einen NVIDIA NF200 onboard Chip möglich, durch den das GA-P55A-UD7 ultimative Grafikleistung für Spieler liefert. Bis zu vier Grafikkarten lassen sich auf dem Mainboard betreiben , wobei in diesem Fall jede Grafikkarte mit acht PCI-Express-Leitungen an den PCI-Express-Controller in der Lynnfield- oder Clarkdale-CPU angebunden ist. Alternativ sind auch x16-x16- oder x16-x8-x8-Kombinationen möglichen. Zusätzliche Bandbreite wird durch GIGABYTEs 333 Onboard Acceleration Technologie garantiert, die SuperSpeed USB 3.0 und Serial ATA 6Gbps von NEC® und Marvell auf dem GA-P55A-UD7 vereint.

Dank der 24-Phasen-Stromversorgung ist das P55A-UD7 aufgrund seiner Stabilität hervorragend über Übertakter geeignet. Für die perfekte Kühlung sorgt GIGABYTEs Hybrid SILENT-PIPE 2, mit Screen Cooling, Heat Sink und einem Anschluss für eine Wasserkühlung.

“Das P55A-UD7 ist phänomenal. Wenn man sich die zusätzliche Bandbreite anschaut, dann ist das Mainboard ein deutliche Weiterentwicklung von klassischem Mainboard-Design“, sagt Tim Handley, Deputy Director Mainboard Marketing GIGABYTE Technology Co. Ltd. “Das UD7 spielt im Schwergewicht und wir sind sicher, dass damit auf der LGA1156 Plattform zahlreiche Rekorde erzielt werden.“
Das GIGABYTE GA-P55A-UD7 unterstreicht wieder einmal GIGABYTEs führende Rolle hinsichtlich technologischer Entwicklungen und Qualität. Daher kommen natürlich auch bekannte Technologien wie das GIGABYTE Ultra Durable 3 Design oder die GIGABYTE Smart 6 Technologie zum Einsatz. Die ersten Mainboards sollen ab kommender Woche im Fachhandel verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung von GIGABYTE liegt bei 279 Euro (inkl. 19% MwSt).

Weitere Informationen über das GIGABYTE GA-P55A-UD7 finden Sie unter: http://www.gigabyte.de/FileList/WebPage/mb_ud7/ud7.htm