Follow us

Seite bookmarkenHomepage bookmarkenDiese Seite teilenVersendenDiese Seite druckenSeite speichern als PDF

Übersetzen

  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)
3DMark06: GIGABYTE knackt IGP-Rekord
Donnerstag, den 10. Dezember 2009 um 18:00 Uhr
GIGABYTE UNITED INC., ein führender Hersteller von Mainboards und Grafikkarten, hat mit dem Mainboard GIGABYTE GA-MA785GPMT-UD2H die Basis für einen neuen 3D-Mark-Rekord gelegt. Der Übertakter "Young Pro" vom „Team Australia“ erreichte bei der "2009 F1 OC 3DMark06 IGP Challenge" 4,301  Punkte im Testverfahren 3DMark06 IGP, durchbrach damit deutlich die Marke von 4.000 Punkten und sicherte sich zudem den neuen Rekord.
 
 
An dem Overclocking-Wettbewerb, der im November von TheOverclocker.com ausgerichtet wurde, haben Übertakter aus 13 verschiedenen Nationen teilgenommen. 60 Prozent der Teilnehmer setzten beider Wahl des Mainboards auf GIGABYTE-Produkte."Es ist erfreulich zu sehen, dass Overclocker sich mit dem Übertakten der integrierten Grafik beschäftigen, da wir viele Energie in die Entwicklung stecken", erklärt Tim Handley, Deputy Director Marketing Division, GIGABYTE TECHNOLOGY CO., LTD. "Der Erfolg mit einem GIGABYTE Mainboard als Basis ist ein Beweis, dass es eine richtige Entscheidung des Unternehmens ist, auf Overclocking zu setzen", sagte Nick Ross, Redakteur von TheOverclocker.com und Vorsitzender von www.f1oc.org.

Das Testsystem:
  • Mainboard: GIGABYTE GA-MA785GPMT-UD2H
  • Prozessor: AMD Phenom II X4 965
  • Grafikkarte: ATI Radeon HD 4200
  • Arbeitsspeicher: 4 GB G.Skill c8
  • Festplatte: WD VelociRaptor 300GB
  • Netzteil: Antec 1200OC